Kaffee, der Blocker des Eisens

Aktualisiert: 6. Aug 2020


Was der Adblocker für deinen Browser ist, ist der Kaffee für deine Eisenaufnahme. Nicht nur Kaffee hat diese Eigenschaft, sondern auch Schwarztee, Milchprodukte und Weißmehlprodukte (1). Wer also regelmäßig diese Produkte konsumiert und an Eisenmangel leidet, tut gut daran sich an MC. Hammers Rat zu halten: "Can't touch this". Zumindest sollte man eine Stunde vor oder nach der Einnahme von eisenhaltigen Lebensmitteln mit dem Kaffee warten.


Vielleicht stellt sich so mancher die Frage, warum Eisen überhaupt wichtig ist. Eisen ist wichtig für die Blutbildung und den Sauerstoff Transport im Blut (2). Eisen ist folglich für den Energiehaushalt dezent wichtig. Symptome eines Eisenmangels können Müdigkeit, Konzentrationsschwächen, Abgeschlagenheit sowie Haarausfall und brüchige Nägel sein. Ebenfalls ist man sehr kälteempfindlich (3). Wer mehr über die Symptome erfahren möchte, dem empfehle ich, bei den Quellen den Punkt 3 genauer ins Auge zu nehmen.



Wer nun sagt er möchte sich so energievoll wie der Eiserne Gigant fühlen, damit er Muskeln aufbauen kann wie Vin Diesel (der auch der Synchronsprecher für den Charakter war) aber keine Ahnung hat woher nun so viel Eisen herbekommen soll, ohne dass er sein eigenes Besteck isst, der möge weiterlesen. Der Tägliche Eisenbedarf liegt bei 10mg bei Männern und 15mg bei Frauen.

Gute Eisenlieferanten (4) sind:

Fleisch: Blutwurst (50g*), Schweineleber (83g), Rinderschinken (150g), Leberwurst (200g) und Rindfleisch (714g)

Getreideprodukte: Weizenkleie (100g), Hirseflocken (160g), Weizenkeime (197g) und Haferflocken (360g)

Nüsse und Kerne: Kürbiskerne (11,2g), Pinienkerne (163g), Mandeln (360g) und Haselnüsse (400g)

Gemüse: Linsen getrocknet (187g), Weiße Bohnen getrocknet (215g) und Kichererbsen getrocknet (245g)

Fisch und Meeresfrüchte: Austern (260g) und Ölsardinen (600g)

Eier: Eigelb (272g) und Eier (830g)


Man sieht es ist gar nicht mal so ein leichtes Unterfangen auf seine Eisenmenge zu kommen, es sei denn man kann essen wie ein Mähdrescher.


* In der Klammer wird angegeben wie viel Gramm des Nahrungsmittel benötigt werden, um auf 15mg Eisen zu kommen

Quellen:


(1) Ilse Weiß, Christoph Gasche | Ernährung bei Eisenmangel | Maudrich-Verlag

(2) https://www.eisencheck.at/eisenmangel/

(3) https://www.eisencheck.at/eisenmangel/symptome/

(4) https://www.eisencheck.at/eisen-im-koerper/eisenhaltige-lebensmittel/

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen